Moderner Holzbau für das Forstmagazin Vordergeissboden – SM-Bauconsult AG – Immobilienbewertung und Architektur

Moderner Holzbau für das Forstmagazin Vordergeissboden

Das neue Forstmagazin für die Korporation Zug wurde als reiner Holzbau realisiert und vereint Tradition und Moderne.

Das Forstmagazin umfasst eine zweigeschossige temperierte Werkhalle, Werkstatt, Garderoben- und Aufenthaltsräume für die Forstarbeiter sowie das Büro für den Förster. Beheizt wird das Gebäude durch eine Schnitzelheizung, welche über eine Fernleitung auch das benachbarte Mehrzweckgebäude versorgt.

Als Grundmaterial für den Werkhof der Korporation Zug, des grössten Holzproduzenten der Region, kam nur Holz in Frage. Charakteristisch ist die weit auskragende Trägerrostkonstruktion des Daches. Sie wurde vor Ort in 28 Lagen Brett um Brett  auf eine Höhe von 1.12m geschichtet, verleimt und vernagelt und anschliessend in zwei Etappen von je zwei Pneukran auf die Stützen gehoben wurden.

Für das Gebäude wurden total 275 m3 Holz verbaut. Allein für den Trägerrost des Daches wurden eine Tonne Kleber und 500’000 Nägel benötigt.

2006 – 2009 Planung, Realisierung,   sm | bauconsult ag

2006 – 2009  Planung und Realisierung  durch SM-Bauconsult AG

Bildergalerie Aussenansichten

Bildergalerie Innenansichten

Zurück zu Architektur